...

Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang, wir speichern. Personenbezogene Daten sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Verantwortliche im Sinne dieser Datenschutzerklärung ist:

Stefanie Gaß 
Konkordiastr. 8
40219 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 87594692
Mail: info@hebamme-stefanie.com
Internet: www.hebamme-stefanie.com 

Stefanie Gaß nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Ich, als Webseitenbetreiberin bzw. der/die SeitenproviderIn, erheben Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Webseite ab. Gesetzliche Grundlage Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Browsertyp/ -Version
• verwendetes Betriebssystem
• Name der abgerufenen Datei
• übertragene Datenmenge
• Meldung über erfolgreichen Abruf
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind bestimmten Personen nicht zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser von NutzerInnen übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien (Cookie-ID), welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Webseite. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite optimiert werden. Cookies ermöglichen es uns also, NutzerInnen unserer Webseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den NutzerInnen die Verwendung unserer Webseite zu erleichtern. Die/der NutzerIn einer Webseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Webseite erneut Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Webseite und dem auf dem Computersystem des/der NutzerIn abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein/e KundIn in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zu zulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen unserer Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Stafanie Gaß erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie hierzu eingewilligt haben.

Diese Webseite können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Webseite. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Zum Zwecke der Kontaktaufnahme, um ein Angebot von uns wahrnehmen zu können oder damit Sie sich vorab informieren können, stellen wir Ihnen ein Kontaktformular (Verarbeitung von Vorname, Nachname, E-mail-Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer, Faxnummer, Land, Ihr besonderes Interesse, Ihr Anliegen) bzw. unsere E-mail-Adresse zur Verfügung. Es liegt in Ihrer Entscheidung, ob Sie über die Grundangaben (Vorname, Name, E-mail-Adresse, sowie Ihrem Anliegen) hinaus weitere Informationen/Daten an uns übermitteln möchten. Gesetzliche Grundlage Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Mit Ihren Kontaktangaben können wir Ihre Anfragen bearbeiten. Ohne Ihre Einwilligung nutzen wir diese Daten weder für andere Zwecke noch geben wir sie an Dritte weiter.

Rechte der Dateninhaberin/des Dateninhabers

Sie haben als DateninhaberIn das Recht, auf Antrag (mündlich oder schriftlich) eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, ob "ja" oder "nein" und wenn "ja", w e l c h e personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden:

welche Daten, zu welchem Zweck, für wielange, von wem einsehbar, woher kommen die Daten?

Diese Rückmeldung darf max. 1 Monat, in Ausnahmefällen auch länger dauern und erfolgt schriftlich auf sicherem Weg (per Post oder wenn vorhanden mit einer verschlüsselten E-mail).

Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.


Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
Postfach 200444
poststelle[at]ldi.nrw.de
Kavalleriestraße 24
40213 Düsseldorf

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Mindestdatenspeicherung im Steuerrecht und Handelsrecht 6 bzw. 10 Jahre) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

NutzerInnen dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@hebamme-stefanie.com Gesetzliche

Grundlage für die Rechte der DateninhaberIn sind die Art. 15-21 DSGVO.

Weitere Fragen

Konnte unsere Datenschutzerklärung eine Ihrer Fragen nicht beantworten? Wünschen Sie zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lassen Sie uns das bitte wissen. Wir geben Ihnen jederzeit gern weitere Auskunft. Für alle Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@hebamme-stefanie.com